Pfad => Home / Studien
DeutschEnglishFrancais
18.1.2019 : 9:09
Studien

Wenn Sie an einer Tumorerkrankung leiden, werden Sie vielleicht daran denken, sich innerhalb einer klinischen Studie behandeln zu lassen. Vielleicht hat auch Ihr behandelnder Arzt Sie auf diese Möglichkeit hingewiesen.

Die Heilungschancen mit den bisher verfügbaren Medikamenten sind zwar erfreulich, aber nicht in jedem Fall führt die Therapie zu einer dauerhaften Heilung. Wenn bei Ihnen die Stadardtherapie nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, können Sie sich im Rahmen einer Studie behandeln lassen. Viele Patienten wissen, dass dann die Betreuung durch die behandelnden Ärzte besonders intensiv ist. Besprechen Sie also diese Frage unbedingt mit Ihrem behandelnden Arzt.

Hier finden Sie die Liste der klinischen Studien, die im CCC-Marburg durchgeführt werden und über die Sie sich hier in Ruhe informieren können.
Sollten dabei Fragen entstehen oder Sie sich eingehender über die Studienteilnahme beraten lassen möchten, wenden Sie sich gerne an die genannten Ansprechpartner oder den Sie betreuenden Arzt.

Studienauswahl

Studienzentrum:
Entität:
  
Titel: Prospective, Multicenter, Open-label Phase IV trial of Trifluridine/Tipiracil to Evaluate the Health-related Quality of Life in Patients with Metastatic Colorectal Cancer
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg
Telefon: 06421-58-65990

Titel: Avelumab and cetuximab in combination with FOLFOX in patients with previously untreated metastatic colorectal cancer – The phase II AVETUX-CRC trial.
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg
Telefon: 06421-58-65990

Kurztitel: CanStem303C
Titel: A Phase III Study of BBI-608 in combination with 5-Fluorouracil, Leucovorin, Irinotecan (FOLFIRI) in Adult Patients Witz Previously Treated Metastatic Colorectal Cancer (CRC).
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg
Telefon: 06421-58-65990

Kurztitel: IMPALA-Trial
Titel: IMPALA-Trial. Evaluation of an immunomodulatory maintenance treatment in patients with metastatic colorectal cancer with tumor reduction during induction treatment. A phase III trial.
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg
Telefon: 06421-58-65990
Telefon: 06421-58-65990
Universitätsklinikum Giessen, Klinikstraße 33 - Hauptgebäude, 35392 Gießen
Telefon: 0641/985-42692

Kurztitel: STARDUST
Titel: Mutizentrische Studie zum Staging des Rektumskarzinoms in der MRT mit Hilfe von diffusionsgewichteten MRT-Sequenzen - Ein Ablaufplan
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg

Kurztitel: KORALLE
Titel: KORALLE: Avastin® first-line beim metastasierten kolorektalen Karzinom
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg

Kurztitel: SYNCHRONOUS
Titel: Resektion des Primärtumors versus keine Resektion vor Beginn der Chemotherapie bei Patienten mit synchron metastasiertem Kolonkarzinom in der Palliativsituation (UICC IV) Eine randomisiert kontrollierte Multicenter-Studie (SYNCHRONOUS Studie) Resection of the primary tumor versus no resection prior to systemic therapy in patients with colon cancer and synchronous unresectable metastases (UICC stage IV)
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg

Kurztitel: CONTIN T-Studie
Titel: Prospektiv randomisierte, multizentrische Sudie zum Bauchdeckenverschluss bei Akuteingriffen mit intraabdominell septischen Fokus
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg

Kurztitel: AIO-KRK-0109
Titel: An open-label 2:1 randomized phase II study of panitumumab plus FOLFOXIRI or FOLFOXIRI alone as first-line treatment of patients with non-resectable metastatic colorectal cancer and k-ras wild type (VOLFI)
Kontakt:
Universitätsklinikum Marburg, Baldingerstrasse, 35033 Marburg